Pogea Ares: Umbau eines Abarth auf 404 PS

0

Wer sagt denn, dass ein Rennwagen immer groß sein muss? Pogea zeigt mit dem „Ares“ (einem Abarth 500), dass auch ein Kleinwagen durchaus das Zeug zum Rennflitzer hat, wobei angesichts des neuen Outfits eher von einem Rennmonster gesprochen werden sollte.

Den neuen Sportwagen gut und günstig versichern

0

Ob neu oder gebraucht, mit dem Besitz eines stattlichen Sportwagens geht für viele Autofans ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Um das neue Traumauto gegen alle Gegebenheiten zu abzusichern, muss zuerst ein Angebot von der Versicherung eingeholt werden. Spätestens in dem Moment kommt für manch Sportwagenbesitzer der Schock: Viele Gesellschaften verlangen horrende Preise für die Absicherung des sportlichen Gefährts. Wie sich trotz mehr als 300 PS Beiträge sparen lassen, erklärt dieser Artikel.